Ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Stefan Schima, MAS - Publikationen

 

Diese Seite wird überarbeitet.

Monographien

  • Caput Occidentis? ­ Die römische Kirche und der Westen von den Anfängen bis Konstantin (Kirche und Recht 23), Wien 2000, 182 Seiten
  • Papsttum und Nachfolgebeeinflussung. Von den Anfängen bis zur Papstwahlordnung von 1179 (Kirche und Recht 26), Freistadt 2011, 496 Seiten

(Mit-)Herausgeberschaften

  • B. Feldner, V. Halbwachs, Olechowski, J. Pauser, A. Sereinig & S. Schima (Hrsg.), Ad Fontes. Europäisches Forum junger Rechtshistoriker/innen, Wien 2001, Frankfurt am Main ua 2002
  • F. S. Meissel, T. Olechowski, I. Reiter & S. Schima (Hrsg.), Vertriebenes Recht – Vertreibendes Recht. Die Wiener Rechtswissenschaftliche Fakultät zwischen 1938 und 1945 (Juridicum Spotlight 2), Wien 2012, 409 Seiten
  • B. Schinkele, R. Kuppe, S. Schima, E. Synek, J. Wallner & W. Wieshaider (Hrsg.), Recht - Religion - Kultur. Festschrift für Richard Potz zum 70. Geburtstag, Wien 2014, 969 Seiten
  • V. Halbwachs, I. Reiter-Zatloukal & S. Schima (Hrsg.), Die Kultur der Namensgebung. Ausgewählte rechtliche, historische und religionswissenschaftliche Aspekte (Juridicum Spotlight 3), Wien 2016, 259 Seiten

Aufsätze

  • Tertullian und die Hauptkirchen, in: ÖAKR 43 (1994) 135-154
  • Das Konzil von Nizäa, Rom und der Westen, in: ÖAKR 44 (1995-97) 358-385
  • Präsentation bzw. Kommentierung der jeweils neuen religionsrechtlich relevanten Vorschriften des österreichischen Bundesrechtes und des Rechts der österreichischen Bundesländer seit 1993:
    • Bundesrecht 1993, in: ÖAKR 42 (1993) 711-770
    • Bundesrecht 1994, in: ÖAKR 43 (1994) 462-513
    • Bundesrecht 1995/1996, in: ÖAKR 44 (1995-97) 809-845
    • Bundesrecht 1997, in: ÖAKR 45 (1998) 387-428
    • Landesrecht 1993, in: ÖAKR 42 (1993) 771-791
    • Landesrecht 1994, in: ÖAKR 43 (1994) 514-534
    • Landesrecht 1995/1996, in: ÖAKR 44 (1995-1997) 846-883
    • Landesrecht 1997, in: ÖAKR 45 (1998) 429-457
    • Bundesrecht und Landesrecht 1998, in: öarr 46 (1999) 300-315
    • Bundesrecht und Landesrecht 1999, erstes Halbjahr, in: öarr 46 (1999) 444-452
    • Bundesrecht und Landesrecht 1999, zweites Halbjahr, in: öarr 47 (2000) 82-102
    • Bundesrecht und Landesrecht 2000, erstes Halbjahr, in: öarr 47 (2000) 295-313
    • Bundesrecht und Landesrecht 2000, zweites Halbjahr, in: öarr 47 (2000) 455-479
    • Bundesrecht und Landesrecht 2001, erstes Halbjahr, in: öarr 48 (2001) 282-314
    • Bundesrecht und Landesrecht 2001, zweites Halbjahr, in: öarr 49 (2002) 89-110
    • Bundesrecht und Landesrecht 2002, in: öarr 51 (2004) 92-125
    • Bundesrecht und Landesrecht 2003, in: öarr 51 (2004) 323-340
    • Bundesrecht und Landesrecht 2004, in: öarr 52 (2005) 313-347
    • Bundesrecht und Landesrecht 2005, in: öarr 53 (2006) 272-317
    • Bundesrecht und Landesrecht 2006, in: öarr 55 (2008) 123-159
    • Bundesrecht und Landesrecht 2007, in: öarr 56 (2009) 334-351
    • Bundesrecht und Landesrecht 2008, in: öarr 57 (2010) 328-351
    • Bundesrecht und Landesrecht 2009, in: öarr 59 (2012) 346-390
    • Bundesrecht und Landesrecht 2010, in: öarr 60 (2013) 395-415
    • Bundesrecht und Landesrecht 2011, in: öarr 62 (2015) 70-125
    • Bundesrecht und Landesrecht 2012, in: öarr 63 (2016) 161-223
    • Bundesrecht und Landesrecht 2013, in: öarr 65 (2017) 45-90
    • Bundesrecht und Landesrecht 2014, in: öarr 65 (2018) 273-302
  • Kommentar zu VfGH 6. 10. 1999, B 15/99 Gefängnisseelsorge, in: öarr 47 (2000) 266-268
  • Die religionsrechtlichen Aspekte des Ersten Bundesrechtsbereinigungsgesetzes 1999:
    • I. Teil: Genese, Inhalt und grundsätzliche Probleme des Gesetzes, in: öarr 48 (2001), 200-219
    • II. Teil: Die in die Anlage zum 1. BRBG aufgenommenen religionsrechtlich relevanten Rechtsquellen, in: öarr 49 (2002), 190-229
    • III. Teil: Die in die Anlage zum 1. BRBG nicht aufgenommenen religionsrechtlich relevanten Rechtsquellen, in: öarr 49 (2002), 449-463
  • Die Rechtsgeschichte der "Konfessionslosen": der steinige Weg zur umfassenden Garantie von Religionsfreiheit in Österreich, in: J. C. N. Raadschelders (Hrsg.), Staat und Kirche in Westeuropa in verwaltungshistorischer Perspektive (19./20. Jh.) = JEV 14, Baden-Baden 2002, 97-124
  • Deutschkatholiken in Österreich ­ Eine religiöse Bewegung? Eine alte Fragestellung in neuem Licht, in: Österreich in Geschichte und Literatur 49 (2005) 262-285
  • Papsttum, Papstwahl und Nachfolgesouveränität, in: Juridikum 2003, 180-183
  • Die römische Kirche und der Westen zwischen dem Konzil von Nizäa und den Versammlungen von Serdika, in: öarr 50 (2003) 418-447
  • Feiertage: Zankäpfel zwischen Kirche und Staat, in: W. Hameter, M. Niederkorn-Bruck & M. Scheutz (Hrsg), Ideologisierte Zeit. Kalender und Zeitvorstellungen im Abendland von der Antike bis zur Neuzeit (Querschnitte 17), Wien 2005, 185-204
  • Innozenz I. ­Ein Zeitgenosse des Johannes Chrysostomus und sein Kirchenbild, in: Giovanni Crisostomo. Oriente e occidente tra IV e V secolo. XXXIII Incontro di studiosi dellantichità cristiana, Roma, 6-8 maggio 2004 (Studia Ephemeridis Augustinianum 93/2), Roma 2005, 665-686
  • Zwei Werke zur österreichischen Geschichte und ihre Bedeutung aus religionsrechtlicher Sicht. Bemerkungen zur "Geschichte des Christentums in Österreich" und zur "Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.-18. Jahrhundert)", in: öarr 52 (2005) 107-123
  • "Favoriten haben noch größere Chancen ..." Beobachtungen zur Entwicklung des Papstwahlrechts des 20. Jh. unter dem Blickwinkel der "Nachfolgesouveränität", in: öarr 52 (2005) 424-492
  • Das Verhältnis von Schule und Kirche in der Zeit der Aufklärung, in: A. Rinnerthaler (Hrsg.), Das kirchliche Privatschulwesen, Frankfurt am Main 2007, 57-94
  • Die rechtliche Entwicklung des Bestattungswesens im Spannungsfeld zwischen Kirche und Staat ­ Das Tauziehen um das Suizidantenbegräbnis und der Konflikt um die Feuerbestattung, in: W. Hameter, M. Niederkorn & M. Scheutz (Hrsg.), Tod und Ritual (Querschnitte 22), Wien 2007, 135-156; 313-316 (Literaturverzeichnis)
  • Glaubenswechsel in Österreich in der staatlichen Gesetzgebung von Joseph II. bis heute, in: Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 7 (2007) 79-99
  • Der Rechtshistoriker Willibald M. Plöchl, in: öarr 54 (2007) 149-167
  • Die "Tiroler Glaubenseinheit" vor dem Hintergrund der österreichischen Rechts- und Verfassungsentwicklung im 19. Jahrhundert, in: Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 123 (2007) 65-119
  • "De aliquibus mutationibus ..." Eine gravierende Änderung des Papstwahlrechts aus dem Jahr 2007, in: öarr 54 (2007) 291-305
  • Nachtrag zum Neuen Recht 2006: Die legistische Behandlung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht und einige Überlegungen aus religionsrechtlicher Perspektive, in: öarr 55 (2008) 494-524
  • Freedom of Religion in Austria, in: International Constitutional Law Journal 2009, 199-209
  • “Staat-Kirche-Individuum”: Aktuelle Rechtsprobleme aus dem Jahr 1848, in: öarr 56 (2009), 375-383
  • Die Revolution von 1848 und die Rechtsstellung der Juden, in: MIÖG 118 (2010), 415-449
  • Die Engelsburg, das Geld und die Kontinuität päpstlicher Herrschaft, in: W. Dornik, J. Gießauf & W. M. Iber (Hrsg.), Krieg und Wirtschaft. Von der Antike bis ins 21. Jahrhundert, Innsbruck-Wien-Bozen 2010, 261-280
  • Das kanonische Zinsrecht und die Juden, in: Juden in Mitteleuropa 9 (2010), 20-27
  • Der kurze Weg vom Appartamento Borgia bis zum Konzil von Trient. Oder: Das (un?)gewöhnliche Leben des Papstes Paul III., in: J. Gießauf & A. Penz, Im Bett mit der Macht. Kulturgeschichtliche Blicke in die Schlafzimmer der Herrschenden, Wien-Köln-Weimar 2011, 81-108
  • Carthagine locuta – causa finita? Afrikanisches Selbstbewusstsein und römischer Eigensinn, in: J. van Oort & W. Wischmeyer (Hrsg.), Die spätantike Kirche Nordafrikas im Umbruch (Patristic Studies 10), Leuven 2011, 59-91
  • Die religionsrechtliche Dimension des ABGB von 1811 bis heute, in: B. Dölemeyer & H. Mohnhaupt (Hrsg.), 200 Jahre ABGB (1811-2011). Die österreichische Kodifikation im internationalen Kontext (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 267), Frankfurt am Main 2012, 299-352
  • Die Entwicklung des kanonischen Zinsverbots. Eine Darstellung unter besonderer Berücksichtigung der Bezugnahmen zum Judentum, in: Aschkenas 20 (2010) 239-279
  • Das Konkordat von 1933/34. Überschätzt von Freund und Feind?, in: I. Reiter-Zatloukal, C. Rothländer & P. Schölnberger (Hrsg.), Österreich 1933-1938, Köln-Wien 2012, 42-60
  • Einleitung, in: F.S. Meissel, T. Olechowski, I. Reiter & Stefan Schima (Hrsg.), Vertriebenes Recht - Vertreibendes Recht. Die Wiener Rechtswissenschaftliche Fakultät zwischen 1938 und 1945 (Juridicum Spotlight 2), Wien 2012, 1-8
  • Flüchtling – Mitläufer – Überzeugungstäter? Das Fach "Kirchenrecht" und seine Betreuer, ebda., 107-138
  • Die Rechtsstellung der Evangelischen in Österreich zwischen der Erlassung des Toleranzpatents und der Revolution von 1848. Ein Vergleich mit der Rechtsstellung anderer Religionsgemeinschaften, in: Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 126 (2011/12) 204-261
  • Das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz (EPG) vor dem Hintergrund religionsgemeinschaftlicher Stellungnahmen, in: öarr 58 (2011) 380-420
  • Das Eherecht des ABGB, in: Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 2 (2012) 13-26
  • Religion in Österreich, in: M. Porsche-Ludwig, Jürgen Bellers (Hrsg.), Handbuch der Religionen der Welt, Bd. 1, Amerika und Europa, Nordhausen 2012, 337-345
  • Das Islamgesetz im Kontext des österreichischen Religionsrechts, in: öarr 59 (2012) 225-250
  • Neuerungen im österreichischen Anerkennungsrecht, in: W. Rees, M. Roca & B. Schanda (Hrsg.), Neuere Entwicklungen im Religionsrecht europäischer Staaten (Kanonistische Studien und Texte 61), Berlin 2013, 617-637
  • Der Heilige Stuhl und die Päpste, in: M. Gehler & R. Rollinger (Hrsg.): Imperien und Reiche in der Weltgeschichte – Epochenübergreifende und globalhistorische Vergleiche, Wiesbaden 2014, 725-760
  • Die Aufhebung der Anerkennung von Religionsgemeinschaften. Anmerkungen zum neu erlassenen § 11a des Bekenntnisgemeinschaftengesetzes, in: B. Schinkele, R. Kuppe, S. Schima, E. Synek J. Wallner & W. Wieshaider (Hrsg.), Recht-Religion-Kultur. Festschrift für Richard Potz zum 70. Geburtstag, Wien 2014, 745-773
  • Nicht im Namen Gottes! Im Rahmen der Hoheitsverwaltung? (OGH 27. 3. 2014 1 Ob 29/14t), in: ecolex 20 (2014) 856
  • "Die Russen kommen!" Anmerkungen zur Novelle des Orthodoxengesetzes aus dem Jahr 2011, in: Staat und Religion. 9. Fakultätstag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Graz, Graz 2014, 180-188
  • Der rechtliche Rahmen für das Verhältnis von Staat und Kirche in Österreich im Wandel, in: öarr 61 (2014) 89-124
  • Anlassgesetzgebung. Gedanken zur Entwicklung des Papstwahlrechts unter besonderer Berücksichtigung des Apostolischen Schreibens "Normas Nonnullas" Benedikts XVI. aus dem Jahr 2013, in: öarr 61 (2014) 142-192
  • Staat und Religionsgemeinschaften in Österreich – Wo stehen wir heute? (Ein Versuch eines Vergleichs mit der Zeit Konstantins, genannt "der Große", in: C. Wagnsonner, K.-R. Trauner & A. Lapin (Hrsg.), Kirchen und Staat am Scheideweg? 1700 Jahre Mailänder Vereinbarung, Wien 2015, 111-161
  • Das Konkordat von 1933/34 und sein Stellenwert vom sogenannten "Ständestaat" bis heute, in: M. Dippelreiter & C. Prosl (Hrsg.), Österreich 1934 - Das Spiel mit dem Feuer. Versuch einer differenzierten Betrachtung. Ergebnisse des 19. Wiener Kulturkongresses vom 4./5. November 2014, Klagenfurt 2015, 81-108
  • (gemeinsam mit V. Halbwachs & I. Reiter-Zatloukal) Einleitung, in: V. Halbwachs, I. Reiter-Zatloukal & S. Schima (Hrsg.), Die Kultur der Namensgebung. Ausgewählte rechtliche, historische und religionswissenschaftliche Aspekte (Juridicum Spotlight 3), Wien 2016,1-8
  • Papstnamensgebung und pontifikaler Rechtmäßigkeitsanspruch vor dem Hintergrund des "Großen Abendländischen Schismas", ebda. 69-105
  • Das Rechtsinstitut der eingetragenen Partnerschaft und das österreichische Namensrecht, ebda. 217-231
  • "Wiederaufbau" auf rechtlicher Ebene: Die Behandlung der Frage der Weitergeltung des Konkordats seit dem Jahr 1945 unter besonderer Berücksichtigung des Vermögensvertrages von 1960, in: H. Paarhammer & A. Rinnerthaler (Hrsg.), Kirchlicher Wiederaufbau in Österreich (Wissenschaft und Religion 26), Frankfurt a.M. 2016, 271-375
  • Das Papstschisma - eine Häresie? Kirchenrechtshistorische Erwägungen, in: H. Müller (Hrsg), Der Verlust der Eindeutigkeit (Schriften des Historischen Kollegs 95), Berlin 2017, 55-73
  • Das "King Abdullah bin Abdulaziz International Centre for Interreligious and Intercultural Dialogue" (KAICIID) in Wien und seine Rechtsstellung, in: öarr 64 (2017; = Festschrift H. Kalb zum 60. Geburtstag) 474-496
  • Vermögens- und Unternehmensnachfolge im Bereich gesetzlich anerkannter Religionsgemeinschaften, in: M. Gruber, S. Kalss, K. Müller & M. Schauer (Hrsg.), Erbrecht und Vermögensnachfolge, Wien, 2. Aufl. 2018, 1442-1464 (1. Aufl. Wien 2010)
  • Die Geschichte des Antisemitismus an der Universität Wien. Eine christliche Angelegenheit?, in: M. Himmelbauer, M. Jäggle, Roman A. Siebenrock & W. Treitler (Hrsg.), Erneuerung der Kirchen. Perspektiven aus dem christlich-jüdischen Dialog (Quaestiones Disputatae 290), Freiburg i. Br. 2018, 20-44
  • Die Entfaltung der Religionsfreiheit in Österreich von der Dezemberverfassung bis heute. Einblicke in die letzten 150 Jahre, in: S. Hinghofer-Szalkay & H. Kalb (Hrsg.), Islam, Recht und Diversität. Handbuch, Wien 2018, 3-47
  • Das im Islamgesetz 2015 verankerte Verbot der Auslandsfinanzierung. Anmerkungen vor dem Hintergrund der verfassungsgesetzlich gewährleisteten Religionsfreiheit, in: ebda., 369-398
  • Die Würde des Leichnams - Eine Frage der Ehre? Zur Unterscheidung zwischen Leichnam und "Asche" aus rechtlicher Perspektive, in: E. Volgger & F. Wegscheider (Hrsg.), Urne wie Sarg? Zur Unterscheidung zwischen Erd- und Feuerbestattung (Schriften der Katholischen Privat-Universität Linz 5), Wien 2018, 24-52
  • Der Antisemitismus vor dem Hintergrund der österreichischen Rechtsentwicklung bis 1918, in: G. Enderle Burcel & Ilse Reiter-Zatloukal (Hrsg.), Antisemitismus in Österreich 1933-1938, Wien 2018, 61-96
  • Die Bedeutung des Toleranzpatents für Ungarn, in: G. Polster (Hrsg.), Ecclesia semper reformanda. Die protestantische Kirche im pannonischen Raum seit der Reformation. Teil 2 (Tagungsband der 37. Schlaininger Gespräche 18. bis 21. September 2017; Wissenschaftliche Arbeiten aus dem Burgenland 160), Eisenstadt 2018, 21-33
  • Der Staat mischt sich ein: Das österreichische Islamgesetz, in: G. Wenz & A. Ritter (Hrsg.), Deutschland, die Kirchen und der Islam - über Sichtbarkeit und Bedeutungsverlust der Religionen (akademie-skizzen-05), Landau in der Pfalz 2018, 45-63
  • Staat und Religion in Österreich. Rechtliche und mentalitätsspezifische Bemerkungen, in: M. Kunštát, J. Šebek & H. Schmoller (Hrsg.), Kirche, Religion und Politik in Österreich und in der Tschechoslowakei im 20. Jahrhundert (Schriftenreihe der Ständigen Konferenz österreichischer und tschechischer Historiker zum gemeinsamen kulturellen Erbe 3), Wien 2019, 81-96; tschechischsprachige Ausgabe: Stát a nábozenstiví v Rakousku. Poznámsky k právním a mentalitním zvlástnostem, in: M. Kunštát, J. Šebek & H. Schmoller (Hrsg.), Církve, nábozenství a politika v Ceskoslovensku a Rakousku ve 20. století (Publikace Stále konference ceských a rakouských histriku ke spolecnému kulturnímu dedictví 3), Praha 2019, 79-92
  • (gemeinsam mit C. Gantner:) The Papacy, in: P. L. Reynolds (Hrsg.), Great Christian Jurists and Legal Collections in the First Millennium, Cambridge 2019, 128-154
  • Die Juden in der Constitutio Criminalis Theresiana von 1768/69, in: David. Jüdische Kulturzeitschrift, Heft 123 (2019), 58-59
  • Die rechtlichen Voraussetzungen der Ausübung von Religion und Weltanschauung in der Donaumonarchie um 1900, in: R. Leeb & A. Schweighofer (Hrsg.), Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion? Religion, Weltanschauung und Moderne in Wien um 1900 (Wiener Forum für Theologie und Religionswissenschaft 20), Wien 2020, 29-55
  • Etablierung eines Staatschristentums? Aspekte der aktuellen religionsrechtlichen Entwicklung Österreichs, in: Christoph Ohly, Stephan Häring & Ludger Müller (Hrsg.), Rechtskultur und Rechtspflege in der Kirche. Festschrift für Wilhelm Rees zur Vollendung des 65. Lebensjahres (Kanonistische Studien und Texte 71), Berlin 2020, 1183-1210
  • Die Anerkennungsvorschriften des Islamgesetzes 2015, in: W. Rees & S. Haering (Hrsg.), Iuris sacri pervestigatio. Festschrift für Johann Hirnsperger (Kanonistische Studien und Texte 72), Berlin 2020, 559-584
  • Die strafrechtliche Behandlung der Abwendung vom Christentum in der Rechtsgeschichte Österreichs, in: G. Kohl, C. Neschwara, T. Olechowski, J. Pauser, I. Reiter-Zatloukal & Milos Vec (Hrsg.), Land, Policey, Verfassung. Festschrift für Thomas Simon zum 65. Geburtstag, Wien 2020, 301-323
  • Religion und staatliche Kontrollmechanismen in Österreich: Historische Einblicke zu aktuellen politischen Fragestellungen, in: Religionen unterwegs 26 (2020), Heft 4, 4-10 and 17

Lexikonartikel

  • Lexikon für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht, hrsgg von I. Riedel-Spangenberger, A. v. Campenhausen, & R. Sebott, Paderborn 2000-2004:
    • restitutio in integrum
  • Rechtsgeschichte & Römisches Recht. Studienwörterbuch, hrsgg von R. Gamauf & T. Olechowski, Wien 4. Auflage, 2020:
    • Dezemberverfassung 1867
    • Interdikt
    • Investiturstreit
    • Ius exclusivae
    • Jesuiten
    • Kardinal
    • Ketzer
    • Kirchenbann
    • Konkordat 1855
    • Kulturkampf
    • Maigesetze
    • Nicaea, Konzil von
    • Papst
    • Sacerdotium
    • Schisma
    • Spiritualia
    • Temporalia
    • Zweischwerterlehre
  • Lexikon der Bibelhermeneutik, hrsgg von O. Wischmeyer, Berlin 2009, 483 f:
    • Rechtsliteratur
  • Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 12, hrsgg. von F. Jaeger, Stuttgart-Weimar 2010, Sp. 600-606: Staatskirche
  • Reallexikon für Antike und Christentum, Lfg. aus Bd. 28, Stuttgart 2017, Sp. 434-459: Prozessrecht
  • Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Bd. 3, Paderborn 2020:
  • Österreich, Staat und Religion - staatlich, 473-475
  • Restitutio in integrum - katholisch, 929 f.
  • Religion in Geschichte und Gegenwart 8, hrsgg von H. D. Betz, D. S. Browning, B. Janowski & E. Jüngel, Tübingen 2005:
    • Titularbischof

Neuere Rezensionen

  • J. Ennuschat, Militärseelsorge. Verfassungs- und beamtenrechtliche Fragen der Kooperation von Staat und Kirche (Staatskirchenrechtliche Abhandlungen 27) Berlin 1996, in: öarr 46 (1999) 335-340
  • I. Fuhrmann, Die Diskussion über die Einführung der fakultativen Zivilehe in Deutschland und Österreich seit Mitte des 19. Jahrhunderts (Rechtshistorische Reihe 177) Frankfurt am Main 1998, in: öarr 47 (2000) 161-164
  • C. Weber, Genealogien zur Papstgeschichte, 2 Bde (Päpste und Papsttum 29) Stuttgart 1999, in: Adler 20 (2000) 152-155
  • C. Winzeler, Strukturen von einer "anderen Welt". Bistumsverhältnisse im schweizerischen Bundesstaat 1848-1998, ihr historischer Wandel und ihre Inkulturation, (Freiburger Veröffentlichungen zur Religionsrecht 2) Freiburg iUe 1998, in: öarr 47 (2000), 510-517
  • H. J. Guth, Ius Remonstrandi – Das Remonstrationsrecht des Diözesanbischofs im kanonischen Recht (Freiburger Veröffentlichungen zur Religionsrecht 4) Freiburg iUe 1999, in: öarr 47 (2000), 521-523
  • A. L. Staudacher, Wegen jüdischer Religion – Findelhaus. Zwangstaufen in Wien 1816-1868, 2 Bände, Frankfurt am Main ua 2001, in: MiÖG 110 (2002) 440-441
  • W. Gut, Fragen zur Rechtskultur in der katholischen Kirche (Freiburger Veröffentlichungen zur Religionsrecht 9) Freiburg iUe 1999, in: öarr 52 (2005) 165-167
  • B. Moeller & B. Jahn (Hrsg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie der Theologie und der Kirchen, in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59 (2006) 66-68
  • S. Scholz, Politik – Selbstverständnis – Selbstdarstellung. Die Päpste in karolingischer und ottonischer Zeit (Historische Forschungen 26), Stuttgart 2006, in: MIÖG 117 (2009) 164-168
  • J. Matthieu-Rosay, Die Päpste im 20. Jahrhundert, Darmstadt 2005, in: MIÖG 117 (2009) 476-479
  • K. H. Frankl & P. G. Tropper (Hrsg.), Das "Frintaneum" in Wien und seine Mitglieder aus den Kirchenprovinzen Wien, Salzburg und Görz (1816-1918). Ein biographisches Lexikon, Klagenfurt 2006, in: MIÖG 117 (2009) 503f
  • P. D. Clarke, The Interdict in the Thirteenth Century. A Question of Collective Guilt, Oxford 2007, in: MIÖG 119 (2011) 206-209
  • M. Mathaeus & L. Klinkhammer, Eigenbild im Konflikt. Krisensituationen des Papsttums zwischen Gregor VII. und Benedikt XV., Darmstadt 2009, in: MIÖG 119 (2011) 403-407
  • G. Wassilowsky, Die Konklavereform Gregors XV. (1621/22). Wertekonflikte, symbolische Inszenierung und Verfahrenswandel im posttridentinischen Papsttum (Päpste und Papsttum 38), Stuttgart 2010, in: MIÖG 120 (2012) 210-212
  • F. Wittreck, Interaktion religiöser Rechtsordnungen. Rezeptions- und Translationsprozesse dargestellt am Beispiel des Zinsverbots in den orientalischen Kirchenrechtssammlungen (Kanonistische Studien und Texte 55), Berlin 2009, in: Ostkirchliche Studien 61 (2012) 349-351
  • C. Sieber-Lehmann, Papst und Kaiser als Zwillinge? Ein anderer Blick auf die Universalgewalten im Investiturstreit (Papsttum im mittelalterlichen Europa 4), Köln 2015, in: AHP 50 (2012) 225-229
  • J. Petersohn, Reichsrecht versus Kirchenrecht. Kaiser Friedrich III. im Ringen mit Papst Sixtus IV. um die Stragewalt über den Basler Konzilspronuntiator Andreas Jamometic (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer Regesta Imperii 35), in: AHP 50 (2012) 229-232
  • H. Müller & B. Hotz (Hrsg.), Gegenpäpste. Ein unerwünschtes mittelalterliches Phänomen (Papsttum im mittelalterlichen Europa 1), Wien 2012, in: MIÖG 122 (2014) 185-187
  • A. T. Hack, Gregor der Große und die Krankheit (Päpste und Papsttum 41), Stuttgart 2012, in: MIÖG 123 (2015) 164-166
  • P. Buc, Heiliger Krieg. Gewalt im Namen des Christentums, Darmstadt 2015, in: Religionen Unterwegs 22 (2016), Heft 2, 32-34
  • C. Harder, Pseudoisidor und das Papsttum. Funktion und Bedeutung des apostolischen Stuhls in den pseudoisidorischen Fälschungen (Papsttum im mittelalterlichen Europa 2), Köln 2014, in: MIÖG 125 (2017) 195-197
  • U. Giessmann, Der letzte Gegenpapst Felix V. Studien zu Herrschaftspraxis und Legitimationsstrategien (1434-1451) (Papsttum im mittelalterlichen Europa 3), Köln 2014, in: MIÖG 125 (2017) 226-229
  • O. Filippini, Benedetto XIII (1724-1730). Un papa del Settecento secondo il giudizio dei contemporanei (Päpste und Papsttum 40), Stuttgart 2012, in: MIÖG 125 (2017) 281 f.
  • H.-G. Zieberts (Hrsg.), Religionsfreiheit. Positionen - Konflikte - Herausforderungen (Würzburger Theologie 12), Würzburg 2015, in: Religionen unterwegs 23 (2017), Heft 4, 28-32
  • K. J. Rivinius, Giordano Bruno, Leo XIII. und die Römische Frage, Münster 2018, in: MIÖG 127 (2019) 290-292
  • A. Sohn (Hrsg.), Benediktiner als Päpste, Regensburg 2018, in: MIÖG 127 (2019) 455-458
  • U. Köchli, Urban VIII. und die Barberini. Nepotismus als Strukturmerkmal päpstlicher Herrschaftsorganisation in der Vormoderne (Päpste und Papsttum 46), in: MIÖG 127 (2019) 487-489
  • E. Flaiani, Storia dell´Archivio della Rota Romana (Collectanea Archivi Vaticani 100), Città del Vaticano 2016, in: MIÖG 128 (2020) 236 f.
  • A. Paravicini Bagliani & M. A. Visceglia, Il Conclave. Continuità e mutamenti dal Medioevo a oggi (La storia. Temi 66), Roma 2018, in: MIÖG 128 (2020) 398-400
  • F. Eßer, Schisma als Deutungskonflikt. Das Konzil von Pisa und die Lösung des Großen Abendländischen Schismas (1378-1409) (Papsttum im mittelalterlichen Europa 8), Köln 2019, in: MIÖG 128 (2020) 444-446
  • J. Ernesti, Leo XIII. Papst und Staatsmann, Freiburg im Breisgau 2019, in: MIÖG 128 (2020) 481-483
  • H. Schambeck, Von Bologna über Brüssel nach Lissabon. Der Weg des Rechts in dem sich integrierenden Europa (Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte 84), in: Jornal der Juristischen Zeitgeschichte 14 (2020) 105
  • O. Depenheuer/C. Grabenwarter (Hrsg.), Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht (Schönburger Schriften zu Recht und Staat 5), Paderborn, 2. Aufl. 2017, in: Journal der Uristischen Zeitgeschichte 14 (2020) 122-124
  • K. Bauwens, Religiöse Paralleljustiz. Zulässigkeit und Grenzen informeller Streitschlichtung und Streitentscheidung unter Muslimen in Deutschland (Schriften zum Öffentlichen Recht 1332), Berlin 2016, in: Journal der Juristischen Zeitgeschichte 14 (2020) 125-127
  • Karl W. Schwarz, Der österreichische Protestantismus im Spiegel seiner Rechtsgeschichte (Jus Ecclesiasticum 117), Tübingen 2017, in: Journal der Juristischen Zeitgeschichte 14 (2020) 134-136