Univ. Prof. i. R. Dr. Inge Gampl

Am 18. Dezember 2018 ist Univ.-Prof. i.R. Dr. Inge Gampl im 90. Lebensjahr verstorben. Dieses Leben war von Wissenschaft und Kunst erfüllt. Das im Jahr 1971 erschienene Werk „Österreichisches Staatskirchenrecht“ war bahnbrechend nicht nur für diesen Zweig ihres Fachs „Kirchenrecht“, sondern für die Ausprägung zur Disziplin „Religionsrecht“ überhaupt. Inge Gampl wird nicht zuletzt auch deswegen in dankbarer Erinnerung bleiben, weil sie Ende der Achtzigerjahre als erste Frau in der Geschichte der Universität Wien in ein Dekans-Amt berufen wurde. Als Dekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät gelang es ihr mit viel Umsicht, eine deutliche Erhöhung von deren Ausstattung zu erreichen.